1. farbrat.de
  2. Farbe & Oberfläche
  3. Raumakustik

Raumakustik

Optische Eindrücke werden viel bewusster wahrgenommen als akustische Signale. Die Sprache besitzt Wörter, um Formen und Farben zu beschreiben, aber wenig eigenständigen Wörter für Klänge und Töne. Dies ist erstaunlich, wenn man sich vergegenwärtigt, wie sehr akustische Signale die Qualität unserer Wahrnehmung prägen. Das menschliche Gehör ist unglaublich fein, und akustische Signale werden sehr differenziert verarbeitet. Menschen können Stimmen unter Millionen von anderen Stimmen wiedererkennen, in Bruchteilen von Sekunden.

Die Lautstärke oder Betonung einer Aussage kann die  Bedeutung der Wörter in ihr Gegenteil verkehren. Die Handlung eines Theaterstückes oder eines Films wäre ohne Musik  platt und leblos. Nur wenige Sekunden eines Musikstücks reichten aus, um es einordnen zu können, und oft wecken solche akustischen Signale lebhafte Erinnerungen und starke Emotionen.